ADX5BP-TA3TA3 Backplate für Axient® Digital ADX5D
Ein wesentlicher Vorteil von Drahtlosempfängern in Slot-In-Bauweise sind die vielseitigen Konfigurationsmöglichkeiten für verschiedenste Anwendungsfälle. Sie können z.B. direkt in Kameras oder Geräte mit Multi-Coupler eingesteckt oder separat in Verbindung mit einem Spannungsverteiler oder einem Batterieaufsatz betrieben werden. Die ADX5BP-TA3 Backplate ermöglicht den Anschluss des Axient® Digital ADX5D Kameraempfängers an professionelle Broadcast-Kameras, Multi-Coupler-Geräte und Spannungsverteiler. Das Backplate bietet einen vierpoligen Anschluss für den Shure Batterieaufsatz, zwei TA3 Audioausgänge (3-pol. Mini-XLR, TQG) und eine vierpolige, arretierende Hirose-Anschlussbuchse für die Stromversorgung. Verliersichere Schrauben (Kreuzschlitz) für einfache Montage am ADX5D. 2 Audioausgangskanäle; Ausgang 1 und 2 des ADX5BP-TA3 sind analog. Ausgang 1 lässt sich im Gerätemenü als digitaler AES3-Ausgang konfigurieren (Der Analogausgang 2 wird im AES3 Betrieb deaktiviert).

ADX5BP-TA3

TA3 Backplate für Axient® Digital ADX5D
Versandkostenfrei
In 30 Tagen bezahlen

Powered by 11ecom - Shure online shop partner

Ein wesentlicher Vorteil von Drahtlosempfängern in Slot-In-Bauweise sind die vielseitigen Konfigurationsmöglichkeiten für verschiedenste Anwendungsfälle. Sie können z.B. direkt in Kameras oder Geräte mit Multi-Coupler eingesteckt oder separat in Verbindung mit einem Spannungsverteiler oder einem Batterieaufsatz betrieben werden. Die ADX5BP-TA3 Backplate ermöglicht den Anschluss des Axient® Digital ADX5D Kameraempfängers an professionelle Broadcast-Kameras, Multi-Coupler-Geräte und Spannungsverteiler. Das Backplate bietet einen vierpoligen Anschluss für den Shure Batterieaufsatz, zwei TA3 Audioausgänge (3-pol. Mini-XLR, TQG) und eine vierpolige, arretierende Hirose-Anschlussbuchse für die Stromversorgung. Verliersichere Schrauben (Kreuzschlitz) für einfache Montage am ADX5D. 2 Audioausgangskanäle; Ausgang 1 und 2 des ADX5BP-TA3 sind analog. Ausgang 1 lässt sich im Gerätemenü als digitaler AES3-Ausgang konfigurieren (Der Analogausgang 2 wird im AES3 Betrieb deaktiviert).

Kundenbewertung