Konferenz-Hardware auf höchstem Niveau dank Digitaler Signalverarbeitung

Andrew Low | 19.11.2019

Ein verzerrter Klang kann die Produktivität in einer Audiokonferenz zum Erliegen bringen. Dass Konferenzteilnehmer die Details der Unterhaltung nicht hören können oder wichtige Informationen wiederholt nachfragen müssen, ist ein absolutes No-Go. Es gibt fast nichts Schlimmeres als unerwünschtes Rauschen, Echos oder Verzerrungen in Audiokonferenzen. Hier kommt die intuitive Technologie von Shure ins Spiel.

Die proprietären Algorithmen der Shure IntelliMix® Technologie für digitale Signalverarbeitung (DSP) verbessern den Konferenzklang in allen Bereichen und bieten Ihnen und Ihrem Team die absolut beste Qualität für Audio- und Videokonferenzen in Räumen aller Größen.

IntelliMix erspart Ihnen eine schlechte, durch ungewolltes Rauschen oder Verzerrungen beeinträchtigte Klangqualität. Stattdessen liefert es unvergleichliche Klarheit und verbessert dadurch Ihre Kommunikation und Arbeitsabläufe sowie die Produktivität Ihres Unternehmens. Wenn Konferenzteilnehmer jedes Detail hören, wird die Konferenz höchstens von großartigen Ideen unterbrochen, nicht aber von einer schlechten Audioqualität.

Wo wird ein digitaler Signalprozessor verwendet?

Unser P300 Audio Conferencing Processor und das Microflex® Advance™ MXA910 Decken-Mikrofonarray mit IntelliMix® sind mit den Algorithmen der Shure IntelliMix® Automix-Technologie ausgestattet. Werfen wir einen tieferen Einblick in die Technologie und schauen uns an wie unsere Hardware davon profitiert.

IntelliMix verbessert die Flexibilität

Das Microflex® Advance™MXA910 Decken-Mikrofonarray mit IntelliMix® kombiniert modernste Mikrofonarray-Technologie mit Shure IntelliMix digitaler Signalverarbeitung. Mit Acoustic Echo Cancellation, Noise Reduction und Automix-Technologie bietet es eine außergewöhnliche, bisher unbekannte Kontrolle über das Audiosignal.

Das Mikrofon ist äußerst einfach zu installieren und einzurichten. Einfache Voreinstellungen und Autofokus-Technologie ermöglichen den sofortigen Einsatz „out of the box“. Durch Kompatibilität zur Software „Designer“ ist das System einfach konfigurierbar und kann schnell und effizient in Betrieb genommen werden.

Funktionen und Vorteile

Shure IntelliMix Produkte verbessern die Audioqualität in allen Bereichen und ermöglichen besser klingende Videokonferenzen durch modernste digitale Signalverarbeitung.

Folgend einige Kernelemente der Technologie und die Gründe, warum jeder Konferenzraum davon profitieren kann:

Acoustic Echo Cancellation (AEC) unterdrückt in das Mikrofon einstreuendes Echo und ermöglicht dadurch ein störungsfreies Konferenzerlebnis.

Noise Reduction minimiert unerwünschte Störgeräusche – etwa von Klimatechnik – und sorgt so für eine bessere Sprachverständlichkeit.

Automix-Technologie verbessert die Sprachverständlichkeit und Klarheit durch Anhebung der Präsenzen und Reduktion von Rauschen und ermöglicht so die nahtlose Interaktion zwischen den einzelnen Konferenz-Standorten.

Automatic Gain Control (AGC) gleicht die Lautstärke aller Kanäle an, damit laute und leise Stimmen gleichermaßen zur Geltung kommen.

Kompression reagiert auf plötzliche Änderungen des Ausgangssignals vom Automixer und sorgt für eine bessere Klangqualität.

Delay gleicht die Verzögerung an die von Videosystemen an, damit Ton und Bild synchron wiedergegeben werden.

Parametric Equalization (PEQ) ermöglicht eine präzise Anpassung des Klangs. Jedes Mikrofonarray bietet einen parametrischen 4-Band-Equalizer pro Kanal. Das MXA910 beinhaltet darüber hinaus drei Frequenzkurven-Presets für schnelle und einfache Mikrofonanpassung.

Ein besseres Audio-Erlebnis dank intelligenter Technologie

IntelliMix bietet durch die Kombination von mehreren MXA910-Mikrofonen mit nur einem P300 Prozessor bessere Klangqualität für große Konferenzräume als jemals zuvor.

Beide Produkte zusammen liefern das ultimative Konferenz-Erlebnis. IntelliMix und die systemübergreifende DSP-Architektur ermöglichen skalierbare Systeme, die einfacher einzurichten und kosteneffizienter sind. DSPs über mehrere Mikrofone und Interfaces zu verteilen senkt nicht nur die Kosten, sondern auch die Komplexität für Mehrraum-Installationen oder Räume, die mehr als ein Decken-Mikrofonarray erfordern.

Ohne die intuitive, digitale Signalverarbeitung könnten unsere Produkte nicht die leistungsstarke und sonst unerreichte Audio-Konferenztechnik bieten. Und weil die reibungslose Kommunikation in modernen Unternehmen essentiell ist, sollten Sie nicht auf IntelliMix Hardware verzichten.

Finden Sie mehr über den P300 Audio Conferencing Processor und MXA910 Decken-Mikrofonarray heraus.

In folgendem Blog-Beitrag erhalten Sie weitere Informationen zu den Vorteilen von IntelliMix:

www.shure.com/de-DE/konferenzen-meetings/ignite/weltweit-konsistente-conferencing-qualitaet-sicherstellen
 

Andrew Low

Andrew ist Systems Marketing Manager UK. Wenn er nicht gerade mit Audio-Installationen beschäftigt ist, spielt er in den Kellern Londoner Kneipen (schlecht) Gitarre. Nach dem Studium an der School of Audio Engineering in New York hatte Andrew vor zehn Jahren den Sprung über den „großen Teich“ nach London gewagt, hat dort aber immer noch Schwierigkeiten mit dem Verstehen des örtlichen Dialekts.