Shure Microflex Advance mit neuem Zubehör

June 14, 2017

Neue Produkte ermöglichen schnellere Installation und flexible Befestigungsmöglichkeiten

Auf der InfoComm 2017 in Orlando stellt Shure neues Zubehör für die  Microflex Advance (MXA) Mikrofonserie vor. Für das MX910 Decken-Mikrofon  wurde die A910 Decken-Array Halterung, und für das MXA310  Tisch-Mikrofon die A310 versenkte Montagehalterung entwickelt.

Die im Februar 2016 erstmals vorgestellte Microflex Advance  Mikrofonserie ist die Lösung für moderne Meetingräume im Corporate- und  Bildungsbereich. MXA verfügt über Features wie Shure IntelliMix DSPs  sowie Dante Audio-over-Ethernet, die das Design, die Installation und  Konfiguration selbst bei komplexen AV Systemen intuitiv einfach machen  und die Klangqualität moderner Konferenzanwendungen signifikant  verbessern. Die neuen Halterungen bieten flexiblere  Befestigungsmöglichkeiten und somit eine noch benutzerfreundlichere  Anwendung.

Bei der Entwicklung des MXA Zubehörs wurden speziell die  Anforderungen von Planern und Systemintegratoren berücksichtigt. Die  A910 und A310 unterstützen den nahtlosen, architektonisch unauffälligen  Einbau der Decken- und Tischmikrofone in jedem Meetingraum. Neben dem  Formfaktor bieten die Halterungen eine schnelle Einbauzeit und daraus  resultierend geringere Kosten.

Die A910 Decken-Mikrofon-Halterung lässt sich einfach in  unterschiedliche Oberflächen, wie Trockenwände oder Zement,  installieren. Die A310 versenkte Montagehalterung ermöglicht den  Tischeinbau bündig zur Tischplatte. Die guten akustischen Eigenschaften  werden beibehalten und ein leichter Zugang zur Stummtaste ist weiterhin  möglich. Ab Sommer 2017 werden die beiden Produkte erhältlich sein – die  A910 in Weiß, die A310 in Schwarz und Aluminium. Beide Halterungen  können lackiert werden, um sich unauffällig an das Interieur anzupassen.

„Das Zubehör für Microflex Advance erweitert das Anwendungsgebiet der  bestehenden Serie durch eine große Vielfalt an  Befestigungsmöglichkeiten. Gleichzeitig wurden das Erscheinungsbild  verbessert und die Installationsdauer verkürzt,“ sagt Rob Klegon,  Manager, Global Product Management bei Shure Incorporated. „So muss sich  der Kunden bei der Umsetzung eines Microflex Advance  Konferenz-Projektes nicht mehr den Kopf über den Einbau zerbrechen.“

Das Microflex Advance Zubehör ist ab Juli 2017 verfügbar.

Mehr Informationen zum Microflex Advance Zubehör gibt es am Shure Stand 5845 auf der InfoComm in Orlando oder unter www.shure.de/produkte/software.