Shure mit vielen HiFi-Highlights auf der High End

May 2, 2017

Shure mit vielen HiFi-Highlights auf der High End  

Zum zweiten Mal präsentiert Shure auf der High End vom 18. bis 21.  Mai in München seine Highend-Audioprodukte für Digital Natives. Egal, ob  Kopf- und Ohrhörer oder Verstärker: Musikliebhaber können das gesamte  Repertoire vom Einstiegsgerät bis zum Premium-HiFi-Flaggschiff an  zahlreichen Stationen direkt am Stand R16 in Halle 4 testen. Hierbei  setzt Shure zahlreiche Highlights: Kopfhörer in geschlossener und  offener Bauweise wie den SRH1540 oder den SRH1840, den weltweit ersten Ohrhörer mit integriertem Subwoofer SE846 und das elektrostatische Ohrhörersystem KSE1500 (UVP: 2.999 Euro).

Kopfhörerverstärker für Smartphones 

Ein besonderes Highlight am Stand von Shure ist in diesem Jahr der portable Premium-Kopfhörerverstärker SHA900.  Der SHA900 ist ein Kopfhörerverstärker, der perfekte Ausgangssignale  sowohl für Kopf- als auch Ohrhörer bietet. Dank des umfangreichen  Zubehörs ist er mit allen gängigen analogen und digitalen Ausgabegeräten  kompatibel und überzeugt so mit seiner universellen Verwendbarkeit. Von  den Shure Ingenieuren eigens für den SHA900 entwickelt, wandelt der  hochklassige integrierte Digital Analog Converter digitale in analoge  Audiosignale um. Damit sichert er eine hochwertige Klangübertragung auch  bei der neuesten Generation des iPhones. Der benutzerdefinierbare  4-Band-parametrische Equalizer zur Entzerrung und Tongestaltung rundet  das Sounderlebnis mit dem SHA900 ab.

Wer es noch genauer wissen will: Jürgen Schwörer, Senior Applications  Engineer bei Shure, erklärt in seinem Vortrag „Widerstand, Impedanz und  das ganze Drumherum“ interessierten Messebesuchern, wie der SHA900 das  Beste aus jedem Zuspieler herausholt. Der Vortrag findet am Freitag, den  19. Mai, um 11:30 Uhr auf der Technologiebühne statt.