Shure Ohrhörer: Wie kann ich meine Ohrhörer reinigen?

Shure Ohrhörer: Wie kann ich meine Ohrhörer reinigen?

Letzte Aktualisierung: August 8, 2019 FAQ #5554
Frage:
Shure Ohrhörer: Wie kann ich meine Ohrhörer reinigen?
Antwort:

Die Ohrhörer von Shure werden mit einem Reinigungswerkzeug ausgeliefert. Nutzen Sie die Drahtschlaufe des Werkzeugs um sämtlich Rückstände/Verschmutzungen/Ohrenschmalz zu entfernen, sobald Sie eine änderung der Gesamtausgangslautstärke feststellen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Ohrhörer beim Reinigen mit der öffnung/Düse nach unten in der Hand halten, da die Verschmutzungen aus der öffnung der Düse (Ohrpasstück) sich nicht in dessen Zentrum ansammeln sollen. Wenn Sie die Drahtschlaufe in die Düse einführen, sollte die Schlaufenspitze auf der Kante des Dämpfers aufliegen und die Schlaufenseiten mit den Innenwänden der Düse abschließen. Halten Sie mit der Schlaufenspitze an der Kante des Dämpfers/Filters Kontakt. Schaben Sie nun den Schmutz an den Innenwänden ab, indem sie die Schlaufe nach außen ziehen und so die Verschmutzungen lösen. Drücken Sie die Schlaufe nicht tiefer in die Düse, da Sie ansonsten den Dämpfer/Filter verletzen könnten. Solche Beschädigungen können dazu führen, dass Verschmutzungen in den Wandlerbereich des Ohrhörers gelangen. Letztendlich kann dies zu Signaldegradierungen oder einem kompletten Signalausfall führen. Sollte dieser Fall eintreten, müssen Sie die Ohrhörer an den Shure Kundendienst/Reparaturservice schicken.