The Voice Kids – Shure ULX-D sorgt für großen Sound bei den ganz Kleinen

Kai Bastian vom Support Audio Büro bei Studio Berlin 

Das ULX-D System ist für uns in vielerlei Hinsicht konkurrenzlos         

Was die Großen können, können auch die Kleinen. Das Format “The Voice  of Germany” des Medienunternehmens ProSiebenSat.1 hat die deutsche  Musik- und Castingshow revolutioniert. Mit “The Voice Kids” zeigte die  Mediengruppe gemeinsam mit der Produktionsfirma TALPA Germany und dem  Studiobetreiber Studio Berlin Adlershof in der bereits 4. Staffel, dass  das Erfolgsformat auch mit jungen Talenten für große Stimmung im Studio  und beste Einschaltquoten sorgen kann. Für die drahtlose Übertragung der  “Voices” im Studio Berlin-Adlershof sorgt seit diesem Jahr ein  digitales ULX-D Drahtlossystem von Shure.

Kundenanforderung 

“Im Hinblick auf die  Digitale Dividende 2 mussten wir uns überlegen, wie wir unsere  Frequenzen und Bandbreiten verwalten und wohin wir eventuell ausweichen  können, um auch weiterhin die erforderlichen Kanalanzahlen garantieren  zu können. Dazu kam, dass wir eine Technologie benötigten, die uns  sofort weiterhilft und nicht erst in 1-2 Jahren ausgereift ist.” Durch  die Digitaltechnologie des ULX-D Systems verfügt Studio Berlin seitdem  über ein deutlich verbessertes HF-Management.

Lösung 

Für eine große, jährliche Produktion, wie The Voice Kids, spielt der  reibungslose Umstieg auf ein neues System eine zentrale Rolle. Umso  erfreuter waren alle Beteiligten, dass der Wechsel von den alten,  analogen Strecken auf das neue, digitale ULX-D System absolut problemlos  verlief. “Durch ULX-D in Verbindung mit der Wireless Workbench und dem  AXT600 Spektrum Manager bin ich hinsichtlich des Frequenzmanagements nun  wesentlich flexibler. Nicht zuletzt, da das Setup von The Voice Kids  recht anspruchsvoll ist und es immer wieder zu Änderungen bei den  Frequenzzuteilungen kommt”, erklärt Silvio Grau, Freelancer und  verantwortlich für die Drahtlossysteme und Funkkoordination.

Bereitgestellt werden die 20 Kanäle ULX-D von der Werner Audio GmbH  mit Sitz in Berlin, die sich neben der Beschallung von  Fernsehproduktionen insbesondere auf Tagungen, Messen, Corporate und  Public Events spezialisiert hat, und von der Vermietung über den  Vertrieb bis zur technischen Komplettabwicklung und Installation ein  breites Dienstleistungsspektrum abdeckt. “Die Zusammenarbeit mit Studio  Berlin läuft bereits seit über zehn Jahren”, so Fried Werner, Gründer  und Geschäftsführer von Werner Audio. Zusätzlich zur kompletten  Beschallungstechnik von Studio Berlin Adlershof liefert das Unternehmen  auch eine spezielle Submix-Regie für die komplexen Anforderungen der  Funkmikrofone der Band bei der The Voice Kids Produktion.

Ergebnis 

Neben der besseren Spektrumeffizienz und dem flexibleren Handling der  Frequenzen spielen für Silvio Grau noch weitere Features des ULX-D  Systems eine entscheidende Rolle – nicht zuletzt bei einer Produktion  wie The Voice Kids, die mit größtenteils unerfahrenen Sängerinnen und  Sängern arbeitet. “Die Gain-Ranging-Funktion der ULX-D Strecken  ermöglicht uns ein absolut komfortables Handling der Sender. Bis auf  gelegentliche Pads bei bestimmten Taschensendern, beispielsweise für die  enormen Pegel der Bläser, brauchen wir durch die Gain-Regelung nichts  an den Sendern einzustellen. Und der Klang bleibt immer top”, so Grau.

 

Verwendete Produkte
Modellnummer Anzahl Beschreibung
AXT600 Der Axient Spektrum Manager AXT600 verfügt über eine Vielzahl von Frequenz-Management-Tools und bietet Features wie Breitband-Scans des UHF-TV-Spektrums, eine Spektrum-Analyse sowie die Frequenz-Koordinierung kompatibler Frequenzen.
ULX-D Das digitale Drahtlossystem ULX-D bietet hohe Audioqualität und erstklassige HF-Leistung für anspruchsvolle Beschallungsanwendungen im Installationsbereich.
ULXD2/SM58 Die Legende unter den Gesangsmikrofonen. Es hat eine druckvolle, klare Präsenz. Seit Jahrzehnten ist es die Nummer 1 auf Bühnen weltweit.
WWB6 Die WWB6 ermöglicht die einfache Kontrolle und Überwachung von Funksystemen über eine benutzerfreundliche Oberfläche, angefangen von der Vorplanung der Veranstaltung bis hin zur Live-Kanalabhörung.