DOGA-Stiftung installiert elegante Shure Microflex Wireless Conferencing-Lösung

Kundenprofil

Das norwegische Design- & Architekturzentrum (DOGA) fördert die Zusammenarbeit von kreativen Talenten und Unternehmen und unterstützt landesweit Innovationen und neue Ideen in den Bereichen Design und Architektur. Die Stiftung hat ihren Sitz in einer 100 Jahre alten historischen Maschinenhalle in Oslo. Das einzigartige, 1898 erbaute Gebäude mit einer Grundfläche von 340 m2 und einer Deckenhöhe von 8,5 m ist ein beliebter Veranstaltungsort, der zur Ausrichtung großer Konferenzen, Seminare und Feierlichkeiten vermietet wird.

Anforderung

Für die große Haupthalle wurde ein vielseitiges und verlässliches System benötigt, das sich für Conferencing und Seminare eignet – von Einzelpräsentationen auf einer Bühne bis hin zu größeren Konferenzformaten mit mehreren Präsentationen an verschiedenen Orten im Gebäude. Da es sich um ein traditionsreiches historisches Bauwerk handelt, legte man Wert darauf, die Raumästhetik nicht zu beeinträchtigen und die Installation so unauffällig wie möglich zu gestalten. Zudem musste das System für die unterschiedlichen Veranstaltungen die notwendige Mobilität und Flexibilität gewährleisten. „Unsere Kunden im Event-Bereich kommen aus verschiedenen Branchen und haben ganz unterschiedliches technisches Vorwissen“, berichtet Torstein Strand, Technical Manager und Event Coordinator bei der DOGA. „Die Installation sollte für alle Mieter des Hauptraums flexibel und unkompliziert nutzbar sein.“

Lösung

Das System umfasst zwei Shure Microflex® Wireless Ladestationen, zwei Handmikrofone und sechs Taschentransceiver, die entweder als Monitorsysteme oder für Headset-Mikrofone verwendet werden. Die Audiosignale werden mit Dante in das Netzwerk eingespeist und zum entsprechenden System geroutet, das heißt entweder an das Digitalmischpult und die PA im Hauptraum oder an eine Aufnahmesoftware auf einem Rechner.

Vorteile

Nach der erfolgreichen Installation von Shure Microflex Wireless können nun acht drahtlose Audiokanäle überall in der Halle bereitgestellt werden, sowie acht weitere Kanäle im Zwischengeschoss, das meist für kleinere Sitzungen und Präsentationen genutzt wird. Falls bei größeren Veranstaltungen zusätzliche Funkkanäle benötigt werden, lässt sich mit einem zweiten Microflex Wireless Transceiver die Gesamtzahl der drahtlosen Kanäle auf 16 erhöhen. Strand bilanziert: „Dieses System bietet unzählige Möglichkeiten, unsere Vision bei DOGA in die Tat umzusetzen. Mit einem Höchstmaß an Flexibilität und Effizienz können wir alle Wünsche unserer Kunden erfüllen.“

Verwendete Produkte

Modellnummer Anzahl Beschreibung
ANI4IN 1 Die Netzwerkinterfaces ANI4IN und ANI4OUT können bis zu vier analoge Line/Mic Signale mit einem Dante Netzwerk verbinden.
ANI4OUT 1 Die Netzwerkinterfaces ANI4IN und ANI4OUT können bis zu vier analoge Line/Mic Signale mit einem Dante Netzwerk verbinden.
MXW1 6 Kompakter Taschentransceiver mit integriertem Kugelmikrofon und externem Eingang für Ohrbügel- und Lavaliermikrofone.
MXW2/SM58 2 SM58 Mikrofonkopf mit MXW2 Handsender.
MXWNCS8 1 Ladestation für 8 Mikrofone, kompatibel mit Shure Microflex Wireless.
MXWAPT8 1 Unauffälliger 8-Kanal Access Point Transceiver für die Wandmontage, kompatibel mit allen Microflex Wireless Systemen.